Neuigkeiten
PRESSEMITTEILUNGEN
Berlin / Wahlkreis. - „In dieser Legislaturperiode haben wir sehr viele Verbesserungen für Pflegebedürftige, deren Angehörige und das Pflegepersonal beschlossen. Das darf jedoch kein Grund sein, in unseren Bemühungen nachzulassen“, fordert der pflegepolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. „Über eine verbesserte Versorgung und Vernetzung hinausgehend müssen wir in die Forschung zur Prävention oder Heilung von Demenz investieren. Sowohl zum Nutzen der betroffenen Patienten als auch um die Pflegeversicherung vor Überforderung zu schützen.“

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon