Archiv
24.08.2017
CDU-Bundestagsabgeordnete fordern Beirat „Leiseres unteres Mittelrheintal“
Wahlkreis. - Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel lud im Kampf gegen den Bahnlärm gemeinsam mit weiteren Bundestagsabgeordneten, Landtagsabgeordneten, Kommunalpolitikern und Bürgerinitiativen der Region zum länderübergreifenden Treffen am Bahnhof Bad Honnef ein, um der Forderung nach einem länderübergreifenden Beirat „Leiseres unteres Mittelrheintal" Nachdruck zu verleihen.
weiter
21.08.2017
Erwin Rüddel erfreut über erfolgreichen Antrag
Unkel. - „Der Sportverein Unkel e.V. wird mit insgesamt 10.000 Euro aus dem Bundesprogramm Ländliche Entwicklung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft gefördert“, erklärt aktuell der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel. Die entsprechende Mitteilung hat der Abgeordnete vom zuständigen Parlamentarischen Staatssekretär Peter Bleser erhalten. Demnach hat der Unkeler Sportverein erfolgreich einen Antrag für das Projekt „Psychomotorik“ gestellt.

weiter
17.08.2017
Erwin Rüddel, Achim Hallerbach und Jan Einig begrüßen den Parlamentarischen Staatssekretär in der Innenstadt
Neuwied. - Bundestagsabgeordneter und Direktkandidat Erwin Rüddel, Landratskandidat Achim Hallerbach sowie Oberbürgermeisterkandidat Jan Einig begrüßen Jens Spahn, MdB am 19. August 2017, ab 11:00 Uhr in Neuwied. Treffpunkt ist in der Neuwieder Innenstadt (Langendorfer Straße 100) am Kundencenter der SWN.  Mit Jens Spahn kommt einer der der profiliertesten Nachwuchspolitiker der CDU nach Neuwied, um seine Parteifreunde im Wahlkampf zu unterstützen. Viele Beobachter der Berliner Politik sagen Jens Spahn eine große Zukunft voraus.
weiter
16.08.2017
Heimischer MdB Erwin Rüddel machte sich dafür erfolgreich in Berlin stark
Brachbach. - Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Norbert Barthle (r.), suchte im Rahmen seiner auf Einladung des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel (2.v.r.) erfolgten Rundreise durch den Landkreis Altenkirchen auch den DB-Haltepunkt in Brachbach auf. Der kann seitens des Bundes nun, wie lange gefordert, im kommenden Jahr 2018 barrierefrei ausgebaut werden. Dazu stellt der Bund 2,16 Millionen Euro bereit.
weiter
15.08.2017
Ab sofort schnellere Anschlüsse für rund 1.800 Haushalte
Kreis Neuwied. - Der Breitbandausbau der Telekom im Landkreis Neuwied ist in vollem Gange. In Datzeroth trafen sich Vertreter von Kreis, Kommunen und Telekom, um das neue Netz dort offiziell in Betrieb zu nehmen und sich ein Bild vom Stand der Ausbauarbeiten im Kreisgebiet zu machen. Mit dem symbolischen Spatenstich im April startete der Landkreis Neuwied als einer der ersten Landkreise die Ausführarbeiten seines bisher größten Projektes im Kreisgebiet. Bund und Land fördern den Netzausbau mit insgesamt 10,1 Millionen Euro. Nunmehr ist der erste von acht Bauabschnitten abgeschlossen.
weiter
13.08.2017
Ortsbürgermeister und CDU-Abgeordnete machen Druck
Willroth. - Der Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel und der Landtagsabgeordnete Peter Enders sagten bei ihrem Besuch vor Ort dem Willrother Ortsbürgermeister Richard Schmitt zu, sich weiterhin für den baldigen Bau der Umfahrung von Willroth einzusetzen. „Es dauert viel zu lange“, so Erwin Rüddel, der sich zusammen mit Peter Enders intensiv und erfolgreich um die Aufnahme dieser Umfahrung in den Bundesverkehrswegeplan gekümmert hatte und jetzt bedauert, dass die Planungen trotz aller Gespräche, die mit dem Land geführt wurden, noch nicht abgeschlossen sind.
weiter
11.08.2017
MdB Erwin Rüddel: „Zukunftsthema für den ländlichen Raum“
Altenkirchen. - Breitbandausbau für schnelles Internet steht im Landkreis Altenkirchen, auch im Hinblick auf eine wesentliche Verbesserung der Lebensqualität und Infrastruktur, ganz oben auf der Agenda. Diesem Thema widmete sich einmal mehr der auf Einladung des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel erfolgte Besuch des Parlamentarischen Staatssekretärs im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Norbert Barthle. Die Voraussetzungen zur Verbesserung der unverzichtbaren digitalen Infrastruktur im Kreis wurden wesentlich durch die erfolgreichen Bemühungen Rüddels in Berlin erreicht.
weiter
11.08.2017
LG-Sportler so erfolgreich wie nie – freier Eintritt in der Deichwelle
Neuwied. - Die Sportler der LG Rhein-Wied sind aktuell so erfolgreich wie nie. Gleich mehrere Sportler waren bei Welt-, Europa- und Deutschen Meisterschaften erfolgreich, sogar ein Weltrekord wird nun von einer LG-Sportlerin gehalten. Die Stadtwerke Neuwied nehmen die erfolgreiche Arbeit der LG zum Anlass, um im Rahmen eines Empfanges in der Deichwelle die Leistung der Sportler zu würdigen und den Fans die Möglichkeit zu geben mit ihnen zusammenzutreffen. „Die parallele Förderung von Breiten- und Leistungssport ist in unserem Unternehmen fest verankert“, sagt der Direktor der Stadtwerke Neuwied Stefan Herschbach. „Und wenn die Sportler eines geförderten Vereins derart erfolgreich sind, ist das natürlich umso besser, für die LG, für die SWN und für Neuwied.“
weiter
10.08.2017
Gemütlicher Gedankenaustausch mit den Erwin Rüddel, Achim Hallerbach und Jan Einig
Neuwied. - Rheinblick, strahlender Sonnenschein und zahlreiche Gäste bestimmten das Sommerfest der Senioren Union im Kreis Neuwied. Im herrlich gelegenen Biergarten der Gaststätte „Leyscher Hof“ in Leutesdorf konnte Vorsitzender Reiner Kilgen auch viel politische Prominenz begrüßen. Bundestagsabgeordneter Erwin Rüddel, Landtagsabgeordnete Ellen Demuth, der erste Kreisbeigeordnete Achim Hallerbach und Neuwieds Bürgermeister Jan Einig waren ebenso der Einladung gefolgt, wie zahlreiche ehemalige Funktions- und Mandatsträger aus den Reihen der Senioren Union.
weiter
10.08.2017
Heimische Abgeordnete: „Neue Modelle zum Schulerhalt diskutieren“
Wahlkreis. - „Die Sommerferien in Rheinland-Pfalz, und damit auch im Landkreis Altenkirchen und im Kreis Neuwied, gehen zu Ende. In der nächsten Woche öffnen im ganzen Land die Schulen erneut ihre Türen. Viele Kinder und Jugendliche sind dann wieder unterwegs. Für die Erstklässler beginnt ein neuer und spannender Lebensabschnitt. Auf sie müssen wir in den nächsten Wochen besonders achten“, erklären CDU-Bundestagsabgeordneter Erwin Rüddel und die CDU-Landtagsabgeordneten Ellen Demuth, Dr. Peter Enders und Michael Wäschenbach.
weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon