Archiv
18.10.2017
Berlin / Wahlkreis. - Nach den weitreichenden Reformen der letzten Legislaturperiode, durch die die Leistungen der Pflegeversicherung sowohl ausgeweitet als auch flexibilisiert wurden, fordert der Pflegeexperte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Erwin Rüddel, weitergehende Anstrengungen: „Für eine gute Pflege ist ausreichendes und motiviertes Pflegepersonal unerlässlich. Deshalb muss es nun unsere Aufgabe sein, die Pflegekräfte in dieser Legislaturperiode zu stärken.“
weiter
10.10.2017
Frist über die kommunale Erstzugriffsoption um mind. drei Monate verlängert
Stegskopf. - Die Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf befindet sich derzeit in einem Entscheidungsprozess zu den Entwicklungschancen und der Übernahmeoptionen des Lagers Stegskopf. Aufgrund der Tragweite der Entscheidung wurde der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel gebeten, sich um eine Fristverlängerung für die Entscheidung über die Erstzugriffsoption der Verbandsgemeinde bei der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) zu bemühen.
weiter
10.10.2017
Altenkirchen. - Ausgesprochen gut war die Stimmung bei der Kreisvorstandssitzung der CDU im Landkreis Altenkirchen unter Vorsitz von Dr. Josef Rosenbauer (3.v.l.) im Breidenbacher Hof in Betzdorf. Dabei standen die Bundestagswahl sowie die Bürgermeisterwahlen in den Verbandsgemeinden Altenkirchen und Kirchen besonders im Blick. Große Anerkennung und Dank galt Erwin Rüddel (2.v.r.), der insbesondere durch sein bekanntermaßen fleißiges, überzeugendes Engagement zum dritten Mal hintereinander in den Deutschen Bundestag gewählt worden ist.
weiter
01.10.2017
Sehr gute Ergebnisse bei der Wahl: Rüddel bestätigt, Hallerbach Landrat, Christ Bürgermeister, Einig und Robenek in der Stichwahl
Neuwied. - Entschlossen will der Kreisverband der CDU bis zum 15. Oktober Wahlkampf machen. Man hat eine schwierige Teiletappe mit einem starken Ergebnis bewältigt: Erwin Rüddel hat sein Direktmandat verteidigt, Achim Hallerbach wird an der Spitze des Landkreises stehen. Nun will man Bürgermeister Jan Einig, der am 24. September ein starkes Ergebnis eingefahren hat, bei der Stichwahl am 15. Oktober zum Oberbürgermeister der Stadt machen: „Die Zeichen stehen auf Wechsel", so der Kreisvorsitzende Erwin Rüddel.
weiter
01.10.2017
CDU Kreisverband Neuwied dankt aktiven Ortsverbänden
Neuwied. - „Die Wahlkämpferinnen und Wahlkämpfer haben eine großartige Mannschaftsleistung an den Tag gelegt“, lobte Kreisvorsitzender Erwin Rüddel den Einsatz rund um den Haustürwahlkampf im Landkreis Neuwied. „Unsere Unterstützer haben sich die Hacken abgelaufen, um für unsere Positionen und Kandidaten zu werben und der Erfolg zeigt, dass die persönliche Ansprache bei den Menschen in unserer Region angenommen wird“, so Bundestagsabgeordneter Erwin Rüddel weiter.
weiter
29.09.2017
Betzdorf. - Groß ist die Freude beim CVJM-Betzdorf. Der nennt durch Vermittlung des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel nun einen Turnier-Kicker sein Eigen. Dabei handelt es sich um eine Kicker-Spende des Automatenverbandes Rheinland-Pfalz, aus Anlass der Landesgründung vor 70 Jahren, wie Jörg Meurer (2. Reihe Mitte), Geschäftsführer des Deutschen Automaten-Großhandels-Verbandes (DAGV) erklärte.
weiter
28.09.2017
Pflegepolitik im Mittelpunkt
Wissen. - Das Katholische Männerwerk Wissen hatte beim jüngsten monatlichen Treffen den heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel zu Gast. Dabei standen gesundheits- und pflegepolitische Themen im Fokus. Schließlich gehört Rüddel nicht nur dem Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages an, er ist auch pflegepolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. So hat der Abgeordnete bei allen Pflegegesetzen maßgeblich mitgewirkt und seine Handschrift hinterlassen. Ihm ist es insbesondere zu verdanken, dass weiterhin auch „Hauptschulabsolventen“ eine Pflegeausbildung absolvieren können.
weiter
28.09.2017
NRW-Arbeitsminister Laumann in Altenkirchen
Altenkirchen. - Karl-Josef Laumann, CDU-Arbeitsminister in Nordrhein-Westfalen, war auf Einladung des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel zu einer gemeinsamen Veranstaltung des CDU-Kreisverbandes Altenkirchen und der Kreisverbände der Christlich Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) Altenkirchen und Neuwied in die nördlichste rheinland-pfälzische Kreisstadt gekommen.
weiter
27.09.2017
Erwin Rüddel: „Legales gewerbliches Spiel mit Bedacht regulieren“
Betzdorf. - Um die Situation und Auswirkungen von Spielhallen ging es bei einem Treffen des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel mit dem Geschäftsführer des Deutschen Automaten-Großhandels-Verbandes e.V. Rechtsanwalt Jörg Meurer sowie dem Spielhallenbetreiber-Ehepaar Dr. Bernd und Margrit Klich. Dabei waren sich die Beteiligten einig, dass generell Jugend- und Spielerschutz zu gewährleisten sind.
weiter
24.09.2017
Heimischer CDU-Abgeordneter siegt mit deutlichem Vorsprung
Berlin / Wahlkreis. – Der Wahlkreis 197 Neuwied/Altenkirchen wird auch in den kommenden vier Jahren im Deutschen Bundestag von Erwin Rüddel vertreten. Die Wählerinnen und Wähler haben den heimischen CDU-Bundestagsabgeordnete mit  ihren Erststimmen wieder als ihren direkt gewählten Vertreter in den Deutschen Bundestags entsandt. Im Ergebnis liegt Rüddel um rund 26.000 Stimmen vor dem nächstplazierten Kandidaten von der SPD und mit 43,2 Prozent rund fünf Prozentpunkte über dem Zweitstimmenresultat der CDU im heimischen Wahlkreis.
weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon