Neuigkeiten
27.03.2017, 15:30 Uhr
Oberlahrer Grundschule ist „Energiesparmeister“
Berlin / Wahlkreis. - Die Freude war groß, sowohl beim heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel als auch bei drei Vertretern der Grundschule „Lahrer Herrlichkeit“ in Oberlahr. Die Grundschule hat erfolgreich an einem vom Bundesumweltministerium geförderten Energiesparmeister-Wettbewerb teilgenommen, zu dem jährlich bundesweit die besten Klimaschutzprojekte an Schulen ausgezeichnet werden.
Das dritte Schuljahr der Oberlahrer Grundschule hat sich mit „Papier-Recycling“ an der „Schwerpunktwoche: Müll und Müllvermeidung“ erfolgreich beteiligt. Als stellvertretend für die Schule Lehrerin Kirsten Becker, die ehemalige Schülerin der dritten Klasse Sarah Köllerwirth und deren Vater Volker Köllerwirth in Berlin weilten, wurden sie mit Gratulation von Erwin Rüddel im Paul-Löbe-Haus empfangen. „Es ist sehr umsichtig, dass sich bereits Kinder mit Müllvermeidung beschäftigen. Wenn sie es dadurch noch zur Anerkennung und Belobigung auf Bundesebene schaffen, ist das einmal mehr eine frohe Botschaft und Bestätigung für die Schülerinnen und Schüler“, sagte der heimische Bundestagsabgeordnete.


Das Foto auf der Dachterrasse des Reichstagsgebäudes zeigt (v.li.) Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel, Sarah und Volker Köllerwirth sowie Lehrerin Kirsten Becker

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon