Neuigkeiten
26.10.2017, 15:30 Uhr
Interkultureller Austausch erweitert den Horizont
Erwin Rüddel unterstützt Suche des VDA nach ehrenamtlichen Gastfamilien
Berlin / Wahlkreis. - „Den eigenen Horizont erweitern, Freunde fürs Leben finden – dazu tragen insbesondere bei jungen Menschen einmal mehr multikontinentale und -kulturelle Begegnungen bei. Dieses von mir unterstützte Ziel verfolgt der Verein für Deutsche Kulturbeziehungen im Ausland e.V. (VDA)“, erklärt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel.
Unter dem Motto „Holen Sie sich die Welt nach Hause!“ sucht der VDA aktuell im Landkreis Altenkirchen und im Kreis Neuwied ehrenamtliche Gastfamilien, die ab Dezember 2017 bzw. Januar 2018 für vier bis zehn Wochen (je nach Herkunftsland unterschiedlich) eine Austauschschülerin bzw. einen Austauschschüler bei sich aufnehmen und deren Schulalltag und Freizeit mit dem jeweiligen Austauschgast teilen wollen.

Bei den Austauschgästen handelt es sich um 16- bis 18jährige Schülerinnen und Schüler aus den süd- bzw. zentralamerikanischen Ländern Argentinien, Brasilien, Chile, El Salvador, Paraguay oder aus der ehemaligen deutschen Kolonie Namibia in Afrika. In ihren Heimatländern besuchen die Jugendlichen Deutsche Privatschulen und lernen „Deutsch“ als erste Fremdsprache.

In Folge der Aufnahme einer Gastschülerin oder eines Gastschülers bietet der Verein für Deutsche Kulturbeziehungen im Ausland e.V. einen Gegenbesuch im folgenden Sommer an. Dieser Gegenbesuch ist aber nicht verpflichtend. „Jedoch ist das eine große Chance, das eigene Leben nachhaltig zu bereichern“, äußert der Abgeordnete.

Auch Familien ohne (jugendliche) Kinder sind als Gastfamilien willkommen. Ihnen entstehen außer Kost und Logis keine zusätzlichen Kosten. Weitere Infos und Beratung gibt es unter Telefon 02241-21735 oder via E-Mail jugendaustausch@vda-kultur.de sowie www.vda-kultur.de

„Der Landkreis Altenkirchen und der Kreis Neuwied sind geradezu prädestiniert, um jungen Leuten im Austausch für die Dauer ihres Aufenthaltes eine angenehme Heimat zu bieten“, bekräftigt Erwin Rüddel.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon