Archiv
06.06.2017, 07:40 Uhr
Skylotec: Vom Familienbetrieb zum Weltunternehmen
Achim Hallerbach und Erwin Rüddel mit CDU-Vertretern auf Firmenbesuch in Neuwied
Neuwied-Oberbieber. - Bundestagsabgeordneter und CDU-Direktkandidat Erwin Rüddel besuchte gemeinsam mit dem ersten Kreisbeigeordneten und Landratskandidat Achim Hallerbach die Firma Skylotec in Neuwied-Oberbieber. Gemeinsam mit weiteren Vertretern der CDU Neuwied bekamen die Christdemokraten ein eindrucksvolles Bild von dem weltweit agierenden Unternehmen. Geschäftsführer Dr. Kai Rinklake gab einen Einblick in die Firmengeschichte des rund 70 Jahre alten Familienunternehmens und die aktuellen Herausforderungen auf dem Markt für Absturzsicherungen.
Aus dem Handwerksbetrieb in Oberbieber ist heute ein Unternehmen mit Zweigstellen auf der ganzen Welt geworden. Skylotec beschäftigt weltweit zurzeit rund 400 Mitarbeiter und gehört zu den führenden Herstellern von persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz und Sicherungssystemen in den Bereichen Sport und Industrie. Kai Rinklake bringt es auf den Punkt: „Wir sichern Menschen gegen Absturz.“ Dabei habe das Markenzeichen „Made in Germany“ bis heute eine große Bedeutung. Beim Besuch des Stammsitzes in Neuwied zeigten sich die CDU-Vertreter von der Professionalität und der Organisation des Betriebes begeistert. „Es sind Unternehmen wie diese, die für erstklassige Betriebe mit Vorbildcharakter im Kreis Neuwied stehen“, betont Landratskandidat Achim Hallerbach, und Erwin Rüddel, MdB ergänzt: „Ihr Unternehmen ist dank des unternehmerischen Weitblicks für die Zukunft gut gerüstet.“ Einen klaren Vorteil sieht Geschäftsführer Kai Rinklake in den Wachstumspotentialen, die der Markt für seine Produkte bereithalte. „Wir
brauchen innovative mittelständische Unternehmen in unserer Region, die auch Verantwortung für ihre Heimat übernehmen“, so Erwin Rüddel. 

Beim gemeinsamen Rundgang durch die Produktionsstätten wurde auch ein Halt im „Vertical Rescue College“ gemacht. Das Trainings- und Schulungszentrum bietet den Anwendern aus den unterschiedlichen Bereichen eine professionelle Einweisung in den richtigen Umgang mit der Ausrüstung.


Im Bild: Vertreter der CDU Neuwied zu Gast bei Skylotec in Oberbieber: (v.l.n.r.) Jan Einig (Bürgermeister), Pascal Badziong (Fraktionsgeschäftsführer), Monika Lamerz (Kreisverband), Michaela Woermann (Kreisverband), Erwin Rüddel (MdB), Martin Hahn (Fraktionsvorsitzender), Achim Hallerbach (1. Kreisbeigeordneter), Dr. Kai Rinklake (Skylotec-Geschäftsführer) und Lothar Heß (Ortsverband Oberbieber)

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon