Archiv
25.06.2020
Neuwied. - Die CDU-Landtagsabgeordnete Ellen Demuth besuchte gemeinsam mit ihrem Kollegen, dem christdemokratischen Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel, das Job-Center Landkreis Neuwied, um sich mit den Verantwortlichen, dem Geschäftsführer Manfred Plag, seinem Stellvertreter Frank Potthast sowie dem Ersten Kreisbeigeordneten Michael Mahlert über die Auswirkungen der Corona-Krise auf den Neuwieder Arbeitsmarkt zu informieren und auszutauschen.
weiter
25.06.2020
Erwin Rüddel macht aufmerksam auf „Ehrenamt stärken. Versorgung sichern.“
Berlin / Wahlkreis. - „Ich begrüße ausdrücklich, dass unsere Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, das Corona-Sonderprogramm ‚Ehrenamt stärken. Versorgung sichern.‘ gestartet hat. Über dieses Programm sollen ehrenamtliche Initiativen, die in der nachbarschaftlichen Lebensmittelversorgung engagiert sind, gefördert werden. Dies ist auch für auf diesem Gebiet Engagierte in meinem Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen von Interesse“, teilt aktuell der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel mit.
weiter
24.06.2020
Erwin Rüddel: „Am meisten wird der ländliche Raum profitieren!“
Berlin / Wahlkreis. – „In den kommenden Jahren wird die Digitalisierung nahezu alle Lebensbereiche erfassen. Ihre Auswirkungen auf Arbeit und Wirtschaft, Gesundheit und Bildung, Mobilität und Verwaltung werden zurecht als ‚dritte industrielle Revolution‘ bezeichnet, und wenn wir diese richtig steuern, dann wird sie die Lebensqualität der Menschen nachhaltig verändern und verbessern. Und das gilt auch und gerade mit Blick auf unseren ländlichen Raum, für den die Chancen auf gleiche Lebensbedingungen wie in den urbanen Zentren so groß wie nie zuvor sein werden“, erklärte der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel.
weiter
23.06.2020
Wahlkreis. - „Mein Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen steht vor großen Herausforderungen, zu denen ich mich im Rahmen eines digitalen Stammtischs mit Ihnen austauschen möchte. Ihre Meinung und Haltung interessieren mich und helfen bei der Bewältigung der anstehenden Aufgaben“, erklärt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel.
weiter
21.06.2020
Erwin Rüddel MdB zu Gast bei der LTS Lohmann Therapie-Systeme AG
Andernach. – Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete aus Neuwied/Altenkirchen und Vorsitzende des Gesundheitsausschusses im Deutschen Bundestag, Erwin Rüddel, informierte sich bei einer Produktionsführung über die neusten Herstellungstechnologien des Weltmarktführers für transdermale therapeutische Technologien, dem Pharmaunternehmen LTS Lohmann Therapie-Systeme AG. Auch die neusten Entwicklungsinnovationen, namentlich die MikroStruktur Pflaster, fanden das große Interesse des Bundestagsabgeordneten.
weiter
18.06.2020
Erwin Rüddel: „Mobilfunkversorgung im Wahlkreis muss klar besser werden!“
Berlin / Wahlkreis. - „Auch wenn mehr als 99 Prozent der deutschen Haushalte inzwischen über LTE-Empfang verfügen, so ist zu meinem Ärgernis die Versorgung im Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen und die Abdeckung entlang von Verkehrswegen nach wie vor oft unzureichend. Diesbezüglich habe ich mich wiederholt an das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur gewandt und eine direkte Förderung des Aufbaus von Mobilfunkmasten sowie weiterer konkreter Schritte für den ländlichen Raum angemahnt. Ich bin froh, dass meine Vorschläge nun im Rahmen des Mobilfunkgipfels aufgegriffen wurden“, berichtet der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel.
weiter
17.06.2020
Betzdorf. - Positive Nachrichten aus Berlin für die Ökumenische Stadtbücherei Betzdorf. „Über das Soforthilfeprogramm für zeitgemäße Bibliotheken in ländlichen Regionen im Rahmen von ‚Kultur in ländlichen Räumen‘ wird die Ökumenische Stadtbücherei mit 20.299,02 Euro gefördert“, teilt aktuell der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel mit.
weiter
09.06.2020
Erwin Rüddel: Gesundheitswesen stärken / Schutz vor Pandemien verbessern
Berlin / Wahlkreis. - „Die aktuelle Corona-Pandemie verdeutlicht die besondere Bedeutung des Öffentlichen Gesundheitsdienstes auf einem seiner klassischen Arbeitsfelder, dem Infektionsschutz. Zugleich macht das Geschehen deutlich, dass eine Verstärkung dieser unverzichtbaren Säule des Gesundheitswesens dringend notwendig ist. Den Finanzbedarf beziffert der Bund auf 4 Milliarden Euro“, erklärt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel.
weiter
07.06.2020
Erwin Rüddel zu wichtigen Details des „Konjunkturpakets“ für die heimische Wirtschaft
Berlin / Wahlkreis. – „Das von der Koalition beschlossene ‚Konjunktur- und Krisenbewältigungspaket‘ enthält – ganz abgesehen von der kräftigen Umsatzsteuersenkung um 3- bzw. 2%-Punkte (Regelsatz/reduzierter Satz) – eine ganze Reihe weiterer, höchst wichtiger Erleichterungen und Investitionsanreize, die nicht zuletzt für die zahlreichen kleinen und mittelständischen Unternehmen in meinem Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen von großer Bedeutung sind“, erklärte der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel.
weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon