Neuigkeiten
PRESSEMITTEILUNGEN
Erwin Rüddel schließt sich der Forderung nach „Sockel-Spitze-Tausch“ in der Pflegeversicherung an
Berlin. – „Durch den demografischen Wandel und die Ausweitung der Pflegeleistungen benötigen wir mehr Pflegepersonal. Um den Beruf attraktiver zu gestalten, gehört - neben besseren Arbeitsbedingungen - auch eine bessere Bezahlung dazu. Aufgrund des festgesetzten Anteils der Pflegeversicherung an den anfallenden Kosten müssen die gestiegenen Gehälter in der Pflege aktuell jedoch ausschließlich von den Pflegebedürftigen bzw. ihren Familien aufgebracht werden“, stellte der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende des Gesundheitsausschusses des Berliner Parlaments fest.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon