Neuigkeiten
PRESSEMITTEILUNGEN
Erwin Rüddel: „Parlamentsgruppe ‚Bahnlärm‘ hat sich neu konstituiert“
Berlin. - „Die interfraktionelle Parlamentsgruppe ‚Bahnlärm‘ hat sich in der vergangenen Legislaturperiode des Deutschen Bundestages gegründet, um das Anliegen der von Bahnlärm Betroffenen mit Nachdruck ins Parlament zu tragen und gesetzliche Regelungen voranzubringen. Diese erfolgreiche Arbeit wollen wir auch in dieser, der 19. Wahlperiode des Deutschen Bundestages, fortsetzen“, erklärt der CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel auch im Namen der beiden Mitinitiatoren Detlef Pilger, MdB (SPD) und Tabea Rößner, MdB (Bündnis 90/Die Grünen).

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon