Archiv
21.04.2020
MdB Erwin Rüddel: Bundesgesundheitsministerium unterstützt heimische Initiativen
Berlin / Wahlkreis. - „In meinem Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen gibt es aufgrund der Corona-Krise zahlreiche Initiativen zur Herstellung von Schutzmasken. Ich freue mich mitteilen zu können, dass das Bundesministerium für Gesundheit jetzt die Zertifizierung von PSA-Hilfsangeboten vereinfacht“, erklärt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel.
weiter
21.04.2020
Erwin Rüddel: „Deren Wertschätzung steigt durch mehr Geld und Technik!“
Berlin / Wahlkreis. - „Das Gesundheitsamt des Kreises Neuwied und das Gesundheitsamt des Landkreises Altenkirchen leisten, wie derzeit alle Gesundheitsämter, vorbildliche Arbeit in dieser Corona-Pandemie, die unser aller Wertschätzung und Dank verdient“, erklärt aktuell der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende des Gesundheitsausschusses im Deutschen Bundestag, Erwin Rüddel.
weiter
20.04.2020
MdB Erwin Rüddel unterstützt die Wünsche der Organisatoren und Veranstalter
Wahlkreis. - „Ab Frühjahr und bis in den Herbst hinein stehen auch in unserer Region alljährlich eine Vielzahl von Veranstaltungen auf dem Terminkalender. Die Corona-Pandemie hat nicht nur die Veranstaltungskalender verändert, sondern auch zu Unsicherheiten bei den Organisatoren geführt. Unsere Kommunen und alle anderen Veranstalter brauchen möglichst bald und dringend eine verlässliche Regelung. Ihnen müssen Hilfestellungen und Orientierung gegeben werden“, erklärt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel.
weiter
18.04.2020
Erwin Rüddel lobt innovative Eigeninitiative im heimischen Wahlkreis
Altenkirchen / Mudersbach. - Am vergangenen Dienstag fand die Übergabe der ersten Produktionscharge von Gesichtsschutzvisieren in Mudersbach bei der „msp druck und medien gmbh“ statt. Diese hatte sich zuvor mit dem neu gegründeten Start-Up „Hawico“ zusammengetan, um die Idee von Gesichtsschutzmasken ‚Made in Germany‘ umzusetzen. Im Kampf gegen die Kurzarbeit stellte die msp kurzerhand Teile der Produktion auf die Herstellung der Masken um und erreicht sofort viele Interessenten europaweit.
weiter
17.04.2020
Erwin Rüddel: Programm von Bundeswirtschaftsministerium und Rentenbank
Berlin / Wahlkreis. - „Aus Bundesmitteln, die mit einer Bürgschaft kombiniert sind, bietet die Landwirtschaftliche Rentenbank ein Liquiditätssicherungsdarlehen an. Angeboten werden jetzt zunächst Darlehen in Höhe von maximal drei Millionen Euro. Dieses Angebot gilt ab sofort“, informiert aktuell der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel.
weiter
16.04.2020
Erwin Rüddel: „Hundertprozentige Absicherung über die KfW“
Berlin / Wahlkreis. - „Der Bund hat die Forderungen aus dem Mittelstand, die auch in meinem Wahlkreis Neuwied-Altenkirchen an mich herangetragen wurden, aufgegriffen und gemeinsam mit der Kreditanstalt für Wiederaufbau ein neues Schnellkreditprogramm aufgelegt“, teilt aktuell der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel mit.
weiter
16.04.2020
Erwin Rüddel: Chancen auch für Projekte im Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen
Berlin / Wahlkreis. - „Die Bewerbungsfrist zur Förderung innovativer Nahversorgungskonzepte im Rahmen des vom Deutschen Städte- und Gemeindebund zusammen mit dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft gemeinsam getragenen Projektes ‚LandVersorgt‘ wird bis zum 2. Juni 2020 verlängert“, teilt aktuell der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel mit.
weiter
15.04.2020
Erwin Rüddel dankt auf dem Frankfurter Flughafen dem Vertreter Taiwans in Deutschland
Wahlkreis. - Davon wird auch der Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel profitieren: Als Spende für das deutsche Gesundheitssystem sind eine Million Schutzmasken frisch aus Taiwan auf dem Frankfurter Airport in Deutschland eingetroffen. Auf Wunsch der taiwanesischen Delegation war der Vorsitzende des Gesundheitsausschusses im Deutschen Bundestag explizit nach Frankfurt eingeladen worden. Ein besonderer Dank Rüddels galt dieser Luftbrücke zwischen Asien und Europa, über die permanent Schutzmasken nach Deutschland angeliefert werden.
weiter
15.04.2020
Erwin Rüddel: „Wir sichern die Strukturen unserer gesundheitlichen Daseinsvorsorge“
Berlin / Wahlkreis. - „Der Corona-Schutzschirm wird ausgeweitet. Dies ist ein wichtiges Signal, um die zahnärztliche Versorgung, die Versorgung mit Heilmitteln wie Physio- und Ergotherapie sowie die Versorgung mit Mutter/Vater-Kind-Kuren sicherzustellen“, teilt aktuell der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel mit, der dem Gesundheitsausschuss des Berliner Parlaments vorsitzt. Nach Rüddels Worten wird das Bundesministerium für Gesundheit zeitnah durch Rechtsverordnung den finanziellen Rettungsschirm auf solche Gesundheitsberufe und Einrichtungen ausweiten, die in besonderer Weise von Rückgängen betroffen sind.
weiter
14.04.2020
MdB Erwin Rüddel zur Förderung des Mobilfunknetzausbaus
Berlin / Wahlkreis. – Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel hat dem jüngsten Vorstoß der Mobilfunknetzbetreiber, die Förderung des Mobilfunknetzausbaus über die Kommunen abzuwickeln, energisch widersprochen: „Die Mobilfunknetzbetreiber dürfen sich nicht aus ihrer Verantwortung stehlen. Bei der Förderung des Mobilfunknetzausbaus geht es darum, die ärgerlichen Löcher in ihren eigenen Netzen zu schließen. Dazu sehen sich die Unternehmen aus wirtschaftlichen Gründen seit Jahren nicht in der Lage. Die Organisation dieses Prozesses kann nicht auch noch Sache der Bürgermeister sein, die teilweise ehrenamtlich arbeiten. Die Hauptverantwortung müssen die Mobilfunknetzbetreiber übernehmen.“
weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon