Neuigkeiten
10.09.2018, 16:25 Uhr
Vorsitzender des Gesundheitsausschusses Erwin Rüddel teilt Forderung nach mehr Kompetenzen für BfArM
„Sicherheit der Patienten hat unbedingte Priorität“
Berlin. - Der Vorsitzendes des Gesundheitsausschusses im Deutschen Bundestag, Erwin Rüddel, unterstützt die Forderung des Präsidenten des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte, Prof. Dr. Karl Broich, in Notsituationen gegenüber den Landesbehörden den Durchgriff zu erhalten.
„Die Fälle Valsartan und Lunapharm haben gezeigt, dass es - bedingt durch insgesamt 37 Überwachungsbehörden in den Ländern - zu Verzögerungen und Lücken in der Aufsicht kommt. Ich teile deshalb die Ansicht von Herrn Broich, dass die Bundesbehörde den Landesbehörden Anweisungen geben können muss, um Gefahren für Patienten abzuwenden", so Rüddel.
       
Ein erster wichtiger Schritt sei, dass die Länder nun die Harmonisierung des Vollzugs der arzneimittel-, apotheken- und betäubungsmittelrechtlichen Vorschriften planen. Die geplante Einrichtung einer Expertenfachgruppe zum „Erfahrungsaustausch im Bereich der Apothekenüberwachung“ (EFP) durch die Bundesländer begrüßt der Gesundheitspolitiker deshalb ausdrücklich. Dies sei aber nicht ausreichend.
       
„Im Fall Lunapharm aus Brandenburg hat ganz klar die Kontrolle durch das zuständige Landesamt LAVG versagt. Um in solchen Fällen früher eingreifen zu können, ist es wichtig, dass das BfArM zukünftig bei einem solchen Verdacht konkret einbezogen wird und dann den Landesbehörden gegenüber auch weisungsbefugt ist.“
       
Bei Valsartan, einem Blutdrucksenker, wurde bei der Produktion in einem chinesischen Zulieferbetrieb der Wirkstoff potentiell mit einem krebserregenden Stoff kontaminiert. Der Brandenburger Arzneihändler Lunapharm hat mit gestohlenen und möglicherweise unwirksamen Krebsmitteln gehandelt.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon