Neuigkeiten
27.09.2020, 18:50 Uhr
Volle Unterstützung für Landtagskandidat Pascal Badziong
CDU-Kreisvorstand Neuwied ist hoch motiviert für den anstehenden Wahlkampf
Neuwied / Dierdorf / Puderbach. - Mit Pascal Badziong steht der Direktkandidat im Wahlkreis 4 Neuwied/Dierdorf/Puderbach fest. Der CDU-Kreisvorstand Neuwied hat dem Kandidaten in seiner zurückliegenden Sitzung volle Unterstützung für den anstehenden Wahlkampf zugesichert. Kreisvorsitzender Erwin Rüddel, MdB fasst es für die Vorstandsmitglieder zusammen und erklärt: „Mit Pascal Badziong sind unsere Chancen auf den lange überfälligen Wechsel im Wahlkreis 4 so gut wie seit vielen Jahren nicht mehr. Pascal ist vernetzt, verfügt über breite Erfahrungen in der Politik und bringt junge innovative Ideen mit, die sich bei ihm ideal mit einem ausgeprägten Heimatbewusstsein kombinieren.“
Die Vorstandsmitglieder zeigten sich bereits hoch motiviert, für den gemeinsamen Erfolg zu arbeiten und zusammen mit MdL Ellen Demuth aus dem Wahlkreis 3 werden die beiden ein gutes Team für den Kreis Neuwied bilden.

„Ich will als Landtagsabgeordneter der Jugend, den Familien, den Senioren und der Wirtschaft eine Perspektive aufzeigen und Brückenbauer sein“, sagt Badziong. Gute Arbeitsplätze, gute Schulen und sichere Lebensverhältnisse gepaart mit hoher Lebensqualität, bürgerschaftlichem Engagement und Zusammenhalt - darauf komme es dem Kandidaten besonders an.
 
Pascal Badziong lädt in den nächsten Monaten bis zum Gang an die Wahlurne im März dazu ein, sein Programm und seine Version von „Verändern, Erneuern, Verjüngen“ kennen zu lernen. Dabei will er alle Kanäle dazu nutzen, analog oder digital, um mit den Menschen in Neuwied, Dierdorf und Puderbach ins Gespräch zu kommen.
    

Zur Person:

Pascal Badziong hat nach seinem Abitur an der Johannes-Gutenberg Universität in Mainz Germanistik und Philosophie studiert. Bereits vor seinem zweiten Staatsexamen hat der Gymnasiallehrer an Schulen in der Region gearbeitet und unterrichtet heute die Fächer Deutsch, Philosophie und Ethik an einem Gymnasium. Während seines Studiums hat er neben seiner Ausbildung zum Lehrer bei Presseanstalten des Bundes und Landes seine journalistische Grundausbildung absolviert. Als stellvertretender Landesvorsitzender des Fachverbandes Deutsch Rheinland-Pfalz e.V. (Deutschlehrerverband) kümmert sich der Gymnasiallehrer nicht nur um die Interessen der Lehrerinnen und Lehrer, sondern auch um allgemeine Bildungsfragen.

Seit sechs Jahren ist Pascal Badziong Mitglied des Stadtrates von Neuwied und seit der letzten Kommunalwahl Mitglied des Kreistages Neuwied. Badziong ist Pressesprecher und Mitglied des Kreisvorstandes sowie seit rund 10 Jahren Geschäftsführer im CDU-Stadtverband Neuwied. In den Fraktionen von Stadt und Kreis engagiert er sich als Fraktionsgeschäftsführer und lenkt zusammen mit den Vorsitzenden das administrative Tagesgeschäft. Ehrenamtlich steht Pascal Badziong zudem seit Kindesbeinen auf den Bühnen der Heimbach-Weiser Fassenacht. Ob als Büttenredner oder Tanztrainer, das Brauchtum liegt dem Vollblutkarnevalisten am Herzen.


Im Bild: Volle Rückendeckung im CDU-Kreisvorstand für Landtagskandidat Pascal Badziong

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon