Aktuelles
Pressemitteilungen
Erwin Rüddel: „Schon 14 Kommunen aus dem Wahlkreis registriert“
Berlin / Wahlkreis. - Der erste Förderaufruf für das neue EU-WLAN-Programm erfolgt in wenigen Tagen. „Die Ausschreibung startet am Dienstag, 15. Mai 2018, um Punkt 13.00 Uhr“, teilt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel mit.

Pressemitteilungen
„Verharmlosen und Verniedlichen wird dem Problem nicht gerecht – Regulierung ist notwendig“
Berlin / Wahlkreis. – Aktuelle Meldungen über eine Wolf-Attacke in Baden-Württemberg, bei der zahlreiche Schafe gerissen wurden, weitere wegen ihrer Verletzungen getötet werden mussten und etliche andere auf ihrer Flucht womöglich ertrunken sind, haben den heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel veranlasst, seine vor einigen Tagen wegen eines Vorfalls in der Nähe von Leutesdorf (Rhein) geäußerten Besorgnisse zu bekräftigen: „Der Wolf ist eine Gefahr für Mensch und Nutztier. Er gehört nicht in eine vom Menschen geschaffene Kulturlandschaft“, stellte Rüddel fest.

Pressemitteilungen
Erwin Rüddel: „Höchste Zeit für Realitätssinn und Pragmatismus“
Wahlkreis. - „Die wachsende Wolfspopulation in Deutschland hat in meinem Wahlkreis erwiesenermaßen negative Spuren hinterlassen. Das im März in einem Gehege bei Leutesdorf (Rhein) gerissene tragende Damwild ist das Opfer eines Wolfes geworden. Dies sehe ich als Anlass, sich im Landkreis Neuwied und auch im Landkreis Altenkirchen damit zu beschäftigen, wie mit der wachsenden Wolfspopulation umzugehen ist. Denn die Wolfsbestände müssen reguliert werden“, erklärt aktuell der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel.

Facebook
Impressionen

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon